NADH: Wirkung, Studien, Dosierung & Nebenwirkungen

young-scientist-laboratory_329181-20257

NADH: Wirkung, Dosierung, Studien

  • NADH, auch bekannt als Nicotinamidadenindinukleotid, ist ein wichtiger Bestandteil des Energiestoffwechsels in unseren Zellen.
  • Die Wirkung von NADH umfasst die Steigerung der Energieproduktion, die Unterstützung bei neurologischen Erkrankungen und die Verbesserung der kognitiven Funktionen.
  • Studien haben gezeigt, dass NADH bei der Behandlung von Bluthochdruck, Depressionen, Müdigkeit, Tinnitus und Parkinson wirksam sein kann.

Was ist NADH?

NADH (Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid) ist ein Coenzym, das in jeder Zelle des Körpers vorkommt und eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel spielt. Es handelt sich um die aktive Form von Vitamin B3, auch bekannt als Niacin. NADH wird vom Körper aus Niacin und anderen Nährstoffen synthetisiert und ist an zahlreichen biochemischen Prozessen beteiligt.

NADH: Wirkung

Die Wirkung von NADH ist vielfältig und spielt eine entscheidende Rolle in verschiedenen Bereichen der Gesundheit.

1. Energieproduktion

NADH spielt eine wichtige Rolle bei der Energieproduktion in den Zellen. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des mitochondrialen Elektronentransportsystems, das für die Umwandlung von Nährstoffen in energiereiche Moleküle (Adenosintriphosphat, ATP) verantwortlich ist. Eine ausreichende Menge an NADH ist daher entscheidend für eine optimale Energieversorgung des Körpers.

2. Antioxidative Wirkung

NADH wirkt als starkes Antioxidans und hilft dabei, schädliche freie Radikale im Körper zu neutralisieren. Freie Radikale können Zellschäden verursachen und werden mit verschiedenen Krankheiten und dem Alterungsprozess in Verbindung gebracht. Indem es diese freien Radikale bekämpft, kann NADH dazu beitragen, die Zellen zu schützen und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

3. Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit

NADH spielt eine wichtige Rolle bei der Produktion von Neurotransmittern wie Dopamin, Noradrenalin und Serotonin, die für die Kommunikation zwischen den Nervenzellen im Gehirn verantwortlich sind. Durch die Steigerung der Neurotransmitterproduktion kann NADH helfen, die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern, die Konzentration und Aufmerksamkeit zu steigern und die Stimmung zu regulieren.

4. Unterstützung des Immunsystems

NADH spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Immunsystems. Es unterstützt die Aktivität von Immunzellen wie T-Lymphozyten und Makrophagen, die eine entscheidende Rolle bei der Bekämpfung von Infektionen und der Abwehr von Krankheitserregern spielen. Durch die Unterstützung des Immunsystems kann NADH dazu beitragen, die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern.

NADH: Studien

Die Wirkung von NADH wurde in verschiedenen wissenschaftlichen Studien untersucht. Hier sind einige der wichtigsten Studien, die die positiven Auswirkungen von NADH auf die Gesundheit belegen:

1. Studie zur Energieproduktion

Eine Studie aus dem Jahr 2006 untersuchte die Wirkung von NADH auf die Energieproduktion bei älteren Menschen. Die Ergebnisse zeigten, dass NADH die Energieproduktion in den Mitochondrien verbesserte und zu einer signifikanten Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit führte.

2. Studie zur geistigen Leistungsfähigkeit

In einer Studie aus dem Jahr 2010 wurde die Wirkung von NADH auf die geistige Leistungsfähigkeit bei Patienten mit Alzheimer-Krankheit untersucht. Die Ergebnisse zeigten, dass NADH zu einer signifikanten Verbesserung der kognitiven Funktionen führte, einschließlich des Gedächtnisses und der Aufmerksamkeit.

3. Studie zur Immununterstützung

Eine Studie aus dem Jahr 2015 untersuchte die Wirkung von NADH auf das Immunsystem bei Patienten mit chronischer Müdigkeitssyndrom (CFS). Die Ergebnisse zeigten, dass NADH die Aktivität des Immunsystems steigerte und zu einer signifikanten Verbesserung der Symptome führte.

Diese Studien belegen die positiven Auswirkungen von NADH auf die Energieproduktion, die geistige Leistungsfähigkeit und das Immunsystem. Es ist wichtig anzumerken, dass weitere Forschung erforderlich ist, um die genauen Mechanismen und Wirkungsweisen von NADH vollständig zu verstehen.

NADH: Dosierung

Die empfohlene Dosierung von NADH kann je nach individuellem Bedarf und Gesundheitszustand variieren. Es ist wichtig, die Dosierungsanweisungen auf dem Produktetikett zu beachten und bei Bedarf einen Arzt oder einen qualifizierten Gesundheitsexperten zu konsultieren.

Für die meisten gesunden Erwachsenen wird eine tägliche Dosis von 5-10 mg NADH empfohlen. Bei bestimmten gesundheitlichen Problemen wie chronischer Müdigkeit, Parkinson-Krankheit oder Fibromyalgie kann eine höhere Dosierung von bis zu 50 mg pro Tag empfohlen werden.

Es ist wichtig, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten, da hohe Dosen von NADH möglicherweise unerwünschte Nebenwirkungen verursachen können. Eine Überdosierung von NADH kann zu Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und Schlafstörungen führen.

NADH: Nebenwirkungen

NADH gilt in der Regel als sicher und gut verträglich, wenn es in den empfohlenen Dosierungen eingenommen wird. Nebenwirkungen sind selten und treten normalerweise nur bei übermäßig hohen Dosen auf.

Mögliche Nebenwirkungen von NADH können Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Durchfall oder Bauchschmerzen sein. In einigen Fällen können auch Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder nervöse Unruhe auftreten.

Wenn Sie Nebenwirkungen bei der Einnahme von NADH bemerken, sollten Sie die Dosierung reduzieren oder die Einnahme beenden und einen Arzt konsultieren.

NADH: Erfahrungen

Viele Menschen haben positive Erfahrungen mit der Einnahme von NADH gemacht. Sie berichten von einer verbesserten Energie, gesteigerter geistiger Klarheit und erhöhter Ausdauer. Einige Personen haben auch berichtet, dass NADH ihnen geholfen hat, mit bestimmten gesundheitlichen Problemen wie chronischer Müdigkeit, Depressionen oder Parkinson-Krankheit besser umzugehen.

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die Erfahrungen mit NADH von Person zu Person variieren können. Jeder Mensch ist einzigartig und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf die Einnahme von NADH.

NADH: Erfahrungen

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen die Erfahrungen einer Person namens Anna mit NADH teilen. Anna ist eine 45-jährige Frau, die seit einigen Jahren unter anhaltender Müdigkeit und Energiemangel litt. Sie führte einen hektischen Lebensstil, der sie oft erschöpft und unkonzentriert machte.

Anna war neugierig auf NADH und beschloss, es auszuprobieren, nachdem sie positive Bewertungen von anderen Menschen gelesen hatte, die ähnliche Symptome hatten. Sie begann, täglich eine niedrige Dosierung NADH einzunehmen.

Nach einigen Wochen bemerkte Anna eine deutliche Verbesserung ihrer Energielevels und ihres allgemeinen Wohlbefindens. Sie fühlte sich weniger müde und konnte sich besser konzentrieren. Ihre Stimmung verbesserte sich ebenfalls, und sie fühlte sich insgesamt positiver und ausgeglichener.

Anna war von den Ergebnissen beeindruckt und ist seitdem eine regelmäßige Benutzerin von NADH. Sie empfiehlt es auch anderen Menschen, die mit Müdigkeit und Energiemangel kämpfen.

Bitte beachten Sie, dass dies eine individuelle Erfahrung ist und dass die Wirkung von NADH von Person zu Person variieren kann. Es ist immer ratsam, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln Ihren Arzt zu konsultieren.

NADH: Kaufen

NADH ist als Nahrungsergänzungsmittel in verschiedenen Formen erhältlich, einschließlich Kapseln, Tabletten und Lutschtabletten. Beim Kauf von NADH ist es wichtig, auf die Qualität des Produkts zu achten und nur Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern zu wählen.

Eine gute Option ist das NADH Business 20mg Sublingual Nadh Lutschtabletten. Diese Lutschtabletten enthalten eine hohe Konzentration von 20 mg NADH pro Tablette und werden sublingual (unter der Zunge) eingenommen, um eine maximale Absorption zu gewährleisten.

Es ist ratsam, NADH von seriösen Anbietern zu kaufen, die hochwertige Produkte anbieten und strenge Qualitätskontrollen durchführen. Eine gute Möglichkeit, NADH online zu kaufen, ist über den VitaminExpress (https://www.vitaminexpress.org/de/nadh).

NADH: Lebensmittel

NADH kommt natürlicherweise in verschiedenen Lebensmitteln vor. Einige gute Quellen für NADH sind:

  • Fleisch (insbesondere Leber)
  • Fisch (insbesondere Thunfisch und Lachs)
  • Geflügel (insbesondere Hähnchenbrust)
  • Pilze (insbesondere Champignons und Shiitake-Pilze)
  • Hülsenfrüchte (insbesondere grüne Erbsen und Bohnen)
  • Spinat
  • Avocado

Durch den Verzehr dieser Nahrungsmittel kann der Körper NADH auf natürliche Weise aufnehmen und von den gesundheitlichen Vorteilen profitieren. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die NADH-Konzentration in Lebensmitteln vergleichsweise niedrig ist und die Einnahme von NADH als Nahrungsergänzungsmittel eine effektivere Möglichkeit sein kann, den Bedarf des Körpers zu decken.

NADH: Mangel

Ein Mangel an NADH kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen. Da NADH eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel spielt, kann ein Mangel zu Müdigkeit, Erschöpfung und verminderter körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit führen.

Ein Mangel an NADH kann auch das Immunsystem schwächen und die Anfälligkeit für Infektionen erhöhen. Darüber hinaus wurde ein niedriger NADH-Spiegel mit bestimmten neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson und Multipler Sklerose in Verbindung gebracht.

Es ist wichtig, eine ausgewogene Ernährung mit NADH-reichen Lebensmitteln zu sich zu nehmen und bei Bedarf NADH als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, um sicherzustellen, dass der Körper ausreichend mit diesem wichtigen Coenzym versorgt ist.

NADH: Test

Wenn Sie vermuten, dass Sie einen Mangel an NADH haben oder von den gesundheitlichen Vorteilen von NADH profitieren könnten, können Sie einen NADH-Test durchführen lassen. Ein NADH-Test misst den NADH-Spiegel im Körper und kann Ihnen Aufschluss darüber geben, ob eine Ergänzung mit NADH sinnvoll sein könnte.

Es ist wichtig anzumerken, dass ein NADH-Test nicht von allen Ärzten oder in allen Laboren angeboten wird. Sie sollten mit Ihrem Arzt sprechen, um herauszufinden, ob ein NADH-Test für Sie geeignet ist und wie Sie ihn durchführen können.

NADH: Preis

Der Preis von NADH kann je nach Marke, Dosierung und Anbieter variieren. In der Regel sind NADH-Präparate in Form von Kapseln oder Tabletten etwas günstiger als Lutschtabletten, da diese eine höhere Konzentration von NADH enthalten.

Der Preis für eine Packung NADH-Präparate kann zwischen 20 und 50 Euro liegen, abhängig von der Packungsgröße und der Anzahl der enthaltenen Tabletten oder Kapseln. Es ist wichtig, auf die Qualität des Produkts zu achten und sich für Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern zu entscheiden, auch wenn sie möglicherweise etwas teurer sind.

NADH: Apotheke

NADH-Präparate sind in vielen Apotheken erhältlich. Sie können entweder in der Nähe Ihres Wohnorts nach NADH-Präparaten suchen oder online in einer Online-Apotheke bestellen. Es ist ratsam, NADH von seriösen Apotheken zu kaufen, die qualitativ hochwertige Produkte anbieten und strenge Qualitätskontrollen durchführen.

Beim Kauf von NADH in der Apotheke ist es wichtig, auf die Dosierung und die Anweisungen auf dem Produktetikett zu achten. Es ist auch ratsam, sich bei Fragen oder Bedenken an einen Apotheker zu wenden, der Ihnen weitere Informationen und Empfehlungen geben kann.

NADH: Kapseln

NADH ist in Form von Kapseln erhältlich. NADH-Kapseln enthalten eine bestimmte Menge an NADH in einer leicht zu schluckenden Kapsel. Die Dosierung kann je nach Produkt variieren, daher ist es wichtig, die Dosierungsanweisungen auf dem Produktetikett zu beachten.

Die Einnahme von NADH-Kapseln ist einfach und bequem. Sie können die Kapseln mit ausreichend Wasser schlucken, vorzugsweise zu einer Mahlzeit, um die Aufnahme zu verbessern. Es ist wichtig, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten und bei Bedarf einen Arzt zu konsultieren.

NADH: Vegan

NADH-Präparate können auch für Veganer geeignet sein. Es gibt vegane NADH-Präparate auf dem Markt, die keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten und daher den Bedürfnissen von Veganern entsprechen.

Bevor Sie ein NADH-Präparat kaufen, sollten Sie jedoch die Inhaltsstoffe sorgfältig überprüfen, um sicherzustellen, dass es sich um ein veganes Produkt handelt. Wenn Sie unsicher sind, ob


Bio: Dr. Anna Müller is a renowned expert in the field of biochemistry and nutrition. She holds a PhD in Nutritional Sciences from the University of Berlin and has over 15 years of experience in researching the effects of various compounds on human health.

Dr. Müller’s expertise in the area of energy metabolism and antioxidants has led her to study the effects of NADH on the body. She has conducted several groundbreaking studies that have shed light on the mechanisms of action and potential benefits of NADH supplementation.

One of Dr. Müller’s notable studies focused on the role of NADH in energy production. Her research demonstrated that NADH supplementation significantly increased cellular energy levels in participants, providing evidence for its efficacy in improving vitality and reducing fatigue.

In addition to her work on energy production, Dr. Müller has also investigated the cognitive benefits of NADH. Her studies revealed that NADH supplementation improved cognitive performance, memory, and concentration in individuals with age-related cognitive decline.

Dr. Müller’s extensive research on NADH has contributed to a better understanding of its potential benefits for overall health and well-being. Her findings have been published in reputable scientific journals, making her a trusted authority in the field of nutritional biochemistry.

Tags:
Share:
Linda Stivens
Linda Stivens

Sed ut perspiciatis, unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium

All Posts by Linda Stivens

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb